Arm-Pad – Armstütze kreativ & funktionell

Die Geschichte des Arm-Pads & Philipp als Miterfinder

Die Anregung zur Erfindung - individuelle Armstürze:

Meinem Enkel Philipp schmerzten beim Arbeiten mit der PC-Maus der Unterarm beim Abstützen auf der Tischkante und das Handgelenk. Er bat mich, eine Stütze für ihn "zu stricken". Ich suchte Materialien, die ich daheim fand, konstruierte eine Stütze und strickte den ersten Überzug nach seinen Wünschen. Zu unserer Überraschung gelang der erste Prototyp sofort und ist noch immer in Verwendung.

 

Mit dieser Idee meldete ich mich bei Patentanwälten und fand beim Erfinderhaus Patentvermarktung GmbH Anerkennung für unsere Erfindung. Wir haben bereits ein Geheimhaltungserklärungszertifikat dazu.

 

 

Dieses Upcycling-Arm-Pad wurde weiterentwickelt in Bezug auf „Nachhaltigkeit“, Produktion und Vermarktung.


Nutzen/Optik

  • Das Arm-Pad entlastet Unterarm und Handgelenk z.B. beim Arbeiten am Computer.
  • Überzogen ist es mit textilem Material. Durch die Füllung und den Textilüberzug wird es zur weichen und angenehmen Unterlage.
  • Die besondere Konstruktion ermöglicht eine variable Befestigung auf fast allen Tischen, damit es beim Arbeiten nicht wegrutschen kann.
  • Es ist in verschiedenen textilen Materialien und Farben und auch Mustern erhältlich. Zur optischen Umgestaltung kann man zusätzlich unterschiedliche Überzüge erwerben, die ganz einfach zu handhaben sind. Außerdem kann man diese Überzüge waschen.
  • Nach Ihren Wünschen gestaltbar: Ich nehme auch gerne Sonderbestellungen an, um Überzüge ganz individuell, nach Vorlieben und Bedürfnissen zu gestalten. Z.B. kann eine Firma diese in der Firmenfarbe bestellen. Oder Sie punkten mit diesem innovativen, individuellen Geschenk für viele Anlässe.

Beispiele und Verwender:

 

Geeignet ist dieses Arm-Pad für jeden Menschen, der immer wieder längere Zeit am Computer arbeitet und/oder spielt und dabei einen Anteil der Arbeitszeit beim Bedienen der Mouse hat. Es gibt keine Altersgrenze.

Ihr persönliches Arm-Pad entsteht:

 

Sie können Material, Farbe, Muster, Verzierungen nach persönlich Vorlieben, Vorstellungen und Wünschen bestellen.

Auch drei Füllungen stehen zur Auswahl: Schafwolle, Getreideschalen (Nachhaltigkeit), aber auch Schaumstoff.

Da der Überzug der Arm-Pads aus Textil besteht, können Sie, wenn Sie ein bisschen gestalterisches Geschick und handwerklichen Umgang mit Textilien besitzen, Ihr Pad selber noch individuell weitergestalten, in dem Sie es z.B. bemalen, besticken, applizieren usw. Lassen Sie sich vom weltweiten neuen Trend „DIY“ = do it yourself! „anstecken“ und motivieren. In Linz gibt es dazu die Einrichtung der „Nähküche“.

Mag. Susanne Hennerbichler

 

Auf der Wies 18, 4040 Linz

 

T 0699 10444040

 

su@hesusa.at

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.